fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • Erdbeer-Tiramisu
  • 8 Löffelbiskuit
  • 500 g Erdbeeren, frisch
  • 50 g Zucker
  • 4 Esslöffel Mandellikör ( z.B. Amaretto)
  • 200 g Mascarpone
  • 2 Esslöffel Erdbeermarmelade
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Espressi
  • Kakaopulver
  • Erdbeeren auf Amaretto Creme
  • Zutaten für 2 Personen
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Erdbeeren, frisch
  • 50 g Zucker
  • 100 g Schokoladenraspeln
  • 4 Esslöffel Mandellikör
Küche: Zeit: 10 Minuten Für: 2 Personen
Zubereitung

Erdbeeren

Verrühren Sie Zucker, Mandellikör, Mascarpone und Vanillinzucker mit einem Schneebesen, bis die Masse cremig ist. Echtes Vanillemark oder Konzentrat ist natürlich besser, aber für das schnelle Dessert drückt man gerne mal ein Gourmet-Auge zu :-)

Brechen oder schneiden Sie die Löffelbiskuit in grobe Stücke, bedecken den Boden einer Schale damit, und tränken diese vorsichtig mit dem erkalteten Espresso (Geben Sie pro Tasse einen Zuckerwürfel in den Espresso, sonst schmeckt das Tiramisu sehr stark nach Kaffee).

Geben Sie auf die Biskuit am Boden eine Schicht Erdbeermarmelade, dann klein geschnittene Erdbeeren und danach Mascarpone, dann wieder Erdbeerstückchen und dekorieren das Dessert mit einer ganzen Erdbeere – fertig ist Ihr köstliches Erdbeer-Tiramisu!

Zubereitung Erdbeeren in Amaretto Creme

Für die Erdbeeren auf Amaretto Creme vermischen Sie Mascarpone mit Zucker und Mandllikör, und geben zuerst eine Schicht Creme in ein Glas, dann Erdbeerstückchen, danach Schokoladenraspeln, anschließend Creme, Erdbeerstückchen und eine ganze Frucht zu Dekorieren.

Tipps

  • Ersetzen Sie Mascarpone durch Joghurt und machen Sie ein kalorienarmes Dessert daraus.
  • Legen Sie auf die Desserts ein paar Blätter Minze und dekorieren Sie den Nachtisch mit einem Scheibchen Zitrone.
  • Hier gehts zum Rezept für Erdbeermarmelade und zu meiner Erdbeer Liebe!
  • Sie können natürlich auch Himbeeren, Mango oder Pfirsiche verwenden, je nach Saison und Laune!
  • Wer es knusprig mag, streut noch etwas Haselnusskrokant darüber oder karamellisierte Wallnussstückchen – einfach superlecker!
  • Wer nicht auf Mandellikör abfährt kann genauso gut Oragenlikör (zum Beispiel Cointreau) verwenden. Natürlich schmeckt das Dessert auch ohne Alkohol sehr lecker.
  • Falls Sie keine Biskuits da haben, tun es auch Amarettini oder andere trockene Kekse. Probieren Sie einfach mal etwas aus ;-)

Erdbeertiramisu

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.