fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • 500 g Obst, frisch
  • 1 Päckchen Blitzguss, ohne Kochen
  • 500 ml Champagner
Küche: Zeit: 15 Minuten Für: 2 Personen
Zubereitung

Erdbeercocktail

Ab und zu geht es in meiner (Hexen) Küche auch experimentierfreudig zu und so hatte ich beschlossen mal einen neuen Cocktail zu kreieren. Es gibt ja schon fast alles und wenn ein Getränkt besonders beliebt bei der Damenwelt ist, dann eben Champagner oder seine Artverwandten. Klar, wer kennt nicht Erdbeeren in Champagner, aber da trinkt man erst die Edelbrause und danach (oder davor) die Erdbeeren. Ich wollte erreichen, dass diese Zutaten zusammen auf die Zunge kommen, weshalb es natürlich auch möglich ist die Früchte zu zerkleinern, sodass diese sich bequem aus dem Glas löffeln lassen. Also Vorhang auf und, Tataaaaa, hier kommt der neue Schlürfliebling der Côte Azur (jedenfalls in ein paar Jahren) :-)

Stellen Sie die Gläser in das Gefrierfach für mindestens 1 Stunde, sonst vereist die Luft nicht die Gläser, wenn Sie herausgeholt werden. Falls Sie Champagnergläser haben, um so besser, denn so wirkt der Cocktail viel edler!

Rühren Sie den Blitzguss (Tortenguss ohne Kochen) mit mindestens der doppelten Menge Champagner an, als auf der Packung an Flüssigkeit angegeben steht, also Tortenguss für 250 ml Flüssigkeit = 500 ml Champagner.

Waschen Sie das frische Obst, füllen es sofort in die kalten Gläser und gießen den Champagnerguss darüber – fertig ist der neue Sommerdrink!

Tipps

  • Natürlich sollte auch der Champagner gekühlt sein!
  • Verwenden Sie Sekt, Prosecco, Hugo oder einen anderen Schaumwein als Basis.
  • Fügen Sie etwas Minze hinzu, 1 Esslöffel Grenadine oder einen Schluck Waldmeister, aber bitte nur, wenn Sie keinen Champagner verwenden, denn das wäre schon fast ein Frevel!
  • Als Obst können Sie Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, oder Mandarinorangen aus der Dose verwenden, aber auch reife Kiwi passen hervorragend zu Sekt.
  • Ein exklusives Rezept von el Stefano, das bei Ihren Freunden auf Gegenliebe stoßen wird – wetten?!

Bildergallerie

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.