fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • Teig
  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter, weich
  • 1 Ei (Größe L)
  • 3 Esslöffel Wasser, lauwarm
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Teelöffel Thymian, getrocknet
  • 1 Springform, 26 Zentimeter
  • Belag
  • 750 g Hokkaido Kürbis
  • 1-2 Fenchelknollen (ca. 600 g)
  • 150 g Cocktailtomaten, bunt
  • 2 Zwiebeln, rot, grob gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 50 g Parmesankäse, frisch gerieben
  • 3-4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker
  • Sauce
  • 200 ml Sahne oder Vollmilch
  • 100 g Hartkäse (Pecorino/ Parmesan)
  • 2 Eier (Größe L)
  • ½ Zitronen, ausgepresst (2 Esslöffel)
  • Salz und Pfeffer
Küche: Zeit: 30 Minuten Für: 6-8 Personen
Zubereitung

Zutaten Kürbistorte

Kneten Sie die Zutaten für den Teig gut durch, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein und legen Sie ihn für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.

Kürbis gründlich mit warmem Wasser abwaschen, die Deckel entfernen und in grobe Würfel schneiden (bei Hokkaido Kürbissen bleibt die Schale dran). Die Fenchel abwaschen, eventuelle braune Stellen entfernen, grünes Kraut abtrennen und in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

Die Kürbiswürfel mit dem Knoblauch bei mittlerer Hitze mit 2 Esslöffeln Olivenöl in einer Pfanne für 8-10 Minuten andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend den Kürbis aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Den Fenchel mit Olivenöl in einer heißen Pfanne für 3 Minuten anbraten, die Zwiebeln dazu geben und auf mittlere Hitze zurück stellen. Nach weiteren 5 Minuten salzen und pfeffern, den Kümmel hinzu geben und mit 1 Esslöffel Zucker für weitere 2 Minuten fertig garen. Der Fenchel sollte noch „Biss“ haben.

Legen Sie Backpapier auf den Boden der Springform und fetten Sie nur den Rand ein. Drücken Sie nun den Teig bis zum Rand hoch und stechen Sie mit einer Gabel vorsichtig den Boden des Teiges ein.

Füllen Sie zuerst den Kürbis ein, danach den Fenchel und verteilen Sie dann die ganzen Tomaten.

Verquirlen Sie die Eier mit der Sahne, dem Saft der Zitrone und dem geriebenen Hartkäse und gießen Sie die Masse über das Gemüse und streuen Sie den restlichen Käse darüber – fertig ist ein leckeres und gesundes Rezept!

Backen

Bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (Umluft 180 Grad), auf der zweiten Schiene von unten für 35 Minuten backen, anschließend für 10 Minuten auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Tipps

  • Zu der Quiche passt hervorragend auch Hähnchenfilet oder legen Sie Filetstreifen vom Lachs oben auf und träufeln Sie etwas Zitronensaft auf den Fisch.
  • Anstatt Pecorino (aus Schafsmilch) oder Parmesan, können Sie auch einen anderen würzigen Hartkäse (zum Reiben geeignet) verwenden.

Kürbistorte aus dem Ofen

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.