fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • Ananas Ingwer Marmelade
  • 400 g Anananas, frisch
  • 400 g Gelierzucker 1:1
  • 15 g Ingwer (netto)
  • ½ Zitrone, ausgepresst
  • Cremiges Ananas Eis
  • 500 g Ananas, frisch
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Orangenschale
  • 200 g Süße Sahne + 2 Esslöffel Zucker
  • 200 g Sahnejoghurt
  • Sauerkirschmarmelade
  • 300 g Sauerkirschen (Tiefkühlware)
  • 300 g Gelierzucker 1:1
  • ½ Zitrone, ausgepresst
  • Heidelbeermarmelade
  • 300 g Heidelbeeren (Tiefkühlware)
  • 300 g Gelierzucker 1:1
  • ½ Zitrone, ausgepresst
Küche: Zeit: 15 Minuten Für: 2 Personen
Zubereitung

Zutaten Ananas Marmelade und Eis.BIGJPG

Ananas in Würfel schneiden (siehe Anleitung) und Ingwer sehr fein hacken (vorher mit einem Teelöffel die Haut abkratzen) oder schneiden. Beides in einen Topf geben und 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Mit dem Pürierstab während des Kochens zerkleinern, sodass noch kleine Fruchtstückchen zu sehen sind.

Den Gelierzucker und die Zitrone hinzufügen und die Masse unter rühren 3-4 Minuten kochen.

Die Menge reicht aus für 2 Kleine (á 400 ml) oder ein großes Marmeladenglas (siehe Rezept Info zu Apfelmarmelade & Co.).

Ananas Eis

Schneiden Sie die Ananas in Würfel (siehe Anleitung) und pürieren Sie das Fruchtfleisch mit dem Zucker und stellen es abgedeckt in den Kühlschrank (1-2 Stunden).

Schlagen Sie die Sahne mit Zucker, Vanillezucker und Orangenschale steif und mischen Sie den Sahnejoghurt unter.

Vermischen Sie Fruchtmus und Sahnemasse miteinander und füllen es in kleine Schälchen oder in eine große verschließbare Vorratsdose (rühren Sie das Eis jede 1/2 Stunde um, damit es schön cremig wird).

Sauerkirsch- und Heidelbeermarmelade

Geben Sie die gefrorenen Früchte und den Gelierzucker in eine Schüssel und vermengen Sie die Zutaten.

Lassen Sie alles für mindestens ½ Stunde bei Raumtemperatur stehen und kochen Sie dann die Marmelade wie zuvor beschrieben.

Tipps

  • Das schnellste Ergebnis erzielen Sie, wenn alle Zutaten möglichst aus dem Kühlschrank kommen.
  • Verwenden Sie andere ( auch gefrorene) Obstsorten, um Ihr eigenes Eis zu kreieren.
  • Decken Sie die Eisbecher mit Frischhaltefolie ab, so entstehen weniger Eiskristalle auf der Oberfläche.
  • Je größer der Behälter, desto länger benötigt das Eis um fest zu werden.
  • Pürieren Sie das Obst während des Kochens mit einem Mixstab, oder stampfen Sie es, je nach Wunsch, mit einem Kartoffelstampfer klein (es sollten noch Fruchtstückchen zu sehen sein)
  • Lassen Sie jeweils 50 g Gelierzucker weg, dann kommt das Obst besser zur Geltung.
  • Verwenden Sie Gelierzucker mit einem Obst- Zuckerverhältnis von 1:1, da sich bei Gelierzucker mit einem Verhältnis von 2:1 und 3:1 nach dem Einkochen auf der Marmelade ein unansehnlicher brauner Rand bildet.
  • Verwenden Sie selbst gemachten Vanillezucker, indem Sie 1 leere Vanilleschote mit einem kg Zucker in eine Vorratsdose füllen. Nach drei Tagen haben Sie echten eigenen Vanillezucker.
  • Eine frische Ananas ergibt ca. 900 g Fruchtfleisch. Sie können also ganz viel Marmelade aus einer Ananas machen, oder verwenden Sie einen Teil für cremiges Ananas-Eis. Ein Genuss an heißen Sommertagen.
  • Füllen Sie Marmelade in kleine Gläser ab und verschenken Sie die Leckereien an Freunde, oder bringen Sie Kostproben als Gastgeschenk mit, wenn Sie eingeladen werden.
  • Günstiger und besser können Sie keine Marmelade oder Eis kaufen. Einfach einmal ausprobieren.

Rezept Ananas Marmelade und EisBIG

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, durchschnittlich: 4,75 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.