fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • Gyros & Döner
  • 600 g Lammfilet
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, grob geschnitten
  • 3-4 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 2 Esslöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Teelöffel Oregano und Majoran
  • ½Teelöffel Kümmel, gerieben
  • 1 Esslöffel Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Garnierung
  • 4 Tomaten, groß
  • 1 Romano Salat
  • Krautsalat
  • 600 g Weißkohl
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 7 Esslöffel Apfel Essig
  • 7 Esslöffel warmes Wasser
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 3 Esslöffel getrockneter Majoran
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Teelöffel Kümmel, gerieben
  • 1 Esslöffel Salz, etwas Pfeffer
Küche: Zeit: 30 Minuten Für: 4 Personen
Zubereitung

Zutaten Pitta GyrosBIG

Gyros & Döner Fleischzubereitung

Das Fleisch dünn aufschneiden und mit einem Fleischhammer dünn plattieren und in feine Streifen schneiden. Mit den Zutaten vermengen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Fleisch in einer heißen Pfanne mit Sonnenblumenöl scharf anbraten und das türkische oder griechische Fladenbrot 5 Minuten im Ofen bei 200° Grad aufbacken.

Krautsalat

Ziehen Sie vom Weißkohl die äußeren Blätter ab und schneiden Sie den Strunk heraus. Hobeln Sie dann den Kohl in feine Streifen, oder schneiden Sie mit einem scharfen Messer feine Stifte.

Geben Sie den gehobelten Kohl zusammen mit Wasser, Salz, etwas Pfeffer, Zucker, Kümmel und Apfelessig in eine große Schüssel und kneten mit den Händen die Masse fünf Minuten kräftig durch.

Raspeln Sie danach die geputzte Möhre und heben diese zusammen mit Öl, Majoran und Petersilie unter.

Belegen Sie das Fladenbrot mit Tomaten, Salatblättern, Krausalat, Fleisch und Tsatsiki – fertig ist der beste Gyros oder Döner der Stadt!

Dazu passt frischer Tsatsiki (siehe Rezept). Für den Kick würzen Sie mit einer Chilischote oder milden Pepperoni!

Tipps

  • Sie können natürlich auch anderes Fleisch verwenden zumBeispiel Schweinelende, Hähnchenbrust oder Putenfilet.
  • Während Pitta Gyros ein traditionelles griechisches Rezept ist und landestypisch, gibt es den Döner in dieser Form in der Türkei überhaupt nicht. Inzwischen weiß man, dass der Erfinder ein Türke war, der in Berlin (in den 1970ern) einen sehr ursprünglichen kleinen Imbiss betrieb und die Leute beobachtete, wie diese mit Essen auf der Hand durch die Straßen eilten. Um sein Geschäft diesbezüglich anzukurbeln nahm er Fladenbrote und packte das Fleisch vom Spieß dort hinein und siehe da, der Erfolg stellte sich ein. Kadir Nurman verstarb 2013 und hat nie von seiner Idee profitiert. Heute ist Döner das meistverkaufte Fastfood Deutschlands, noch vor Burgern und Currywurt!

Rezept Pitta GyrosBIG

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, durchschnittlich: 4,83 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.