fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • 500 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 175 g weiche Butter
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Quark 20%
  • 200 g getrocknetes Obst (Aprikosen, Pflaumen und Birnen)
  • 50 g Zitronat, 50 g Orangeat
  • 50 ml Orangenlikör (Cointreau)
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Messerspitze Muskat
  • 1 Esslöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier, Größe L
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter zum Stollen bestreichen
  • Puderzucker
  • 1 Muffinform
Küche: Zeit: 25 Minuten Für: 6-8 Personen
Zubereitung

Aus dem Ofen

Schneiden Sie als erstes die getrockneten Früchte in kleine Stücke und weichen diese in einem abgedeckten Gefäß in dem Likör ein (dauert etwa zwei Stunden).

Geben Sie zunächst das Mehl mit Zitronenabrieb, Backpulver, Lebkuchengewürz, Zimt, Muskatnuss, Mandeln und einer Prise Salz in eine große Schüssel und rühren Sie die Masse gut durch.

Dann geben Sie die restlichen Zutaten hinzu und vermengen diese mit Knethaken solange, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Der Teig sollte nur noch leicht an den Fingern kleben bleiben.

Fetten Sie die Muffinform und geben mit einem Esslöffel soviel Teig in die Form, bis sie leicht über den Rand ragt (die Muffins gehen mehr auf als ein Stollen).

Nach dem Backen kurz abkühlen lassen, etwas mit geschmolzener Butter bestreichen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Backen

Ofen auf 200° Grad vorheizen, Muffins einschieben (zweite Schiene von unten) und 35-40 Minuten mit Ober- und Unterhitze ausbacken (empfohlen). Umluft 180 Grad.

Tipps

  • Sie können auch Rum verwenden und abgepackte Zitronenschale
  • Für eine Rose benötigen Sie fertig gefärbte Marzipanmasse. Formen Sie aus dem roten Marzipan ovale Kreise (etwa 8 Stück), Das erste leicht zusammenrollen und die anderen Blätter überlappend im Kreis drum herum unten andrücken. Aus dem grünen Marzipan Blätter formen und mit einem Messer Blattstrukturen einkerben – fertig ist Ihre Muffin Rose!
  • Sie möchten einen klassischen Stollen backen? Bitte schön! (siehe Rezept)
  • Für eine vegane Variante, ersetzen Sie den Quark, die Eier und die Butter durch veganen Quark (etwa 50 g mehr), 30 g Stärke und Margerine und schon haben Sie ihre Lieblingsmuffins, passend zum veganen Weihnachtsschmaus.
  • Stellen Sie eigenen Vanillezucker her, in dem Sie eine ausgekratzte Vanilleschote mit 1 Kilo Zucker in eine Vorratsdose füllen. Das dauert nur etwa sieben Tage und das Ergebnis duftet himmlisch.

Quarkstollen mit Rose

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, durchschnittlich: 4,78 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.