fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • 400 g Fischfilet (Scholle oder Rotbarsch)
  • 250 g Champignons, frisch
  • 250 g Kartoffeln
  • 150 g Blattspinat (Tiefkühlware)
  • 125 g Frühstücksspeck, gewürfelt
  • 100 g Käse, gerieben (milde Sorte)
  • 400 ml Milch (200ml für Kartoffelbrei)
  • 50 g Butter
  • 100 g Creme fraiche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Limette, ausgepresst
  • 4 Schalotten
  • 1 Esslöffel Senf, mittelscharf
  • 1 Esslöffel Meerrettich (Tube oder Glas)
  • 1 Esslöffel Mehl
  • ½Bund Dill, gehackt
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Chilischote, gehackt
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Muskatnuss
Küche: Zeit: 25 Minuten Für: 2 Personen
Zubereitung

Zutaten Schwedischer BackfischBIG

Waschen Sie den Fisch unter klarem Wasser und tupfen Sie das Fischfilet trocken. Fisch in eine Auflaufform legen und mit etwas Limettensaft und Salz würzen. Legen Sie den gefrorenen Spinat auf die Filets und Pfeffern Sie den Spinat leicht.

Putzen Sie die Pilze (nicht waschen, nur von Schmutz befreien, denn Zuchtpilze sind eigentlich sauber) und schneiden Sie diese in grobe Scheiben. Hacken Sie Schalotten, Knoblauch und die (bis auf 3) Frühlingszwiebeln klein. Braten Sie den Speck mit Butterschmalz aus und geben dann das gehackte Gemüse hinzu. Geben Sie die Pilze bei hoher Temperatur dazu (sonst wässern die Pilze aus) und braten Sie alles für 5 Minuten.

Geben Sie das Mehl hinzu und löschen Sie mit 200 ml Milch ab. Rühren Sie Creme fraiche, Limettensaft, Senf und Dill unter und schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Zucker ab. Anschließend alles über den Fisch verteilen und mit dem Käse, den restlichen Frühlingszwiebeln und der Chilischote bestreuen.
Backen

25 Minuten bei 200° Grad mit Ober- und Unterhitze auf der zweiten Schiene von unten. Umluft 180° Grad.

Kartoffelpüree „el Stefano“

Pellkartoffeln herstellen. Noch heiß pellen und mit 50 g Butter, 1 EL Meerrettich, 200 ml Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das ergibt eine wirklich pikante Beilage die zu vielen Gerichten schmeckt.

Tipps

  • Wickeln Sie das Fischfilet in Alufolie und lassen es ca. 8-10 Minuten auf dem Grill (wenden nicht nötig) und reichen Sie frisches Baguette dazu.
  • Echte Schweden nehmen natürlich immer Sahne, anstatt Milch, aber wer nicht alles essen kann ohne das die Hosen im Schrank über Nacht automatisch kleiner werden, sollte soviel Fett beim dem Rezept weglassen wie es geht, es sei denn Sie arbeiten wirklich hart und draußen herrscht tiefster Winter, dann legen Sie gerne richtig los :-)
  • Natürlich passt dazu auch ein schönes Lachsfilet oder ein feiner kabeljau. Lassen Sie sich vom Fischer Ihres Vertrauens inspirieren!

Rezept Schwedischer BackfischBIG

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.