fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • 600 g Tortellini, Frischware
  • 800 g Lachsfilet mit Haut
  • 250 g Mozzarella Bällchen
  • 250 g Saure Sahne
  • 400 g Strauchtomaten
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1 Salatgurke
  • 1 Liter Gemüsebrühe (Instand)
  • 1 Esslöffel Butterschmalz
  • ½Bund Petersilie (oder Basilikum)
  • Salz, Pfeffer und Zucker
Küche: Zeit: 20 Minuten Für: 4-6 Personen
Zubereitung

Zutaten Tortellini Salat

Kochen Sie die Tortellini nach Anleitung und lassen Sie diese anschließend für 30 Minuten auskühlen.

Schälen und entkernen Sie die Gurke (mit einem Esslöffel geht es gut) und schneiden Sie die Tomaten und die Gurke in Würfel.

Vierteln Sie die Mozzarella Bällchen, hacken Sie die Petersilien klein, und geben Sie alles zu den abgekühlten Nudeln und würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Zucker.

Stellen Sie den Salat zum Durchziehen in einer abgedeckten Schüssel in den Kühlschrank.

Schneiden Sie das Fischfilet in schmale Stücke, und braten Sie den Lachs auf der Hautseite bei mittlerer Temperatur (dann wird die Haut schön knusprig und der Fisch bleibt saftig), bis das Fleisch eine leicht hellrosa Farbe außen annimmt. Danach wenden Sie den Lachs, stellen nach 4 Minuten den Herd aus, und lassen den Lachs gar ziehen. Würzen Sie den Fisch mit Salz und Pfeffer.

Geben Sie vor dem Servieren noch auf jeden Teller ein paar Zitronenscheiben, und dekorieren Sie das Gericht mit etwas Petersilie oder Basilikum. Fertig ist ein schnelles und leichtes Sommergericht!

Tipps

  • Der Tortellinisalat passt hervorragend zu allem Kurzgebratenem und gegrilltem Fleisch.
  • Verwenden Sie Grillwürstchen oder Putenfilet, oder lassen Sie das Fleisch weg und machen Sie daraus eine Vegetarische Mahlzeit.
  • Fügen Sie gewürfelten gekochten Schinken und würzigen Emmentaler hinzu – fertig ist Ihr Partysalat. Auch ideal zum vorbereiten für Grillfeste oder Geburtstage. Der Salat schmeckt am nächsten Tag noch besser, falls dann noch etwas davon da ist ;-)
  • Sie können auch die Saure Sahne weglassen und fettarmen Joghurt, oder eine Mayonnaise verwenden, je nach Kalorienbedarf.
  • Ersetzen Sie die Frischnudeln aus dem Kühlregal, durch trockene Tortellini mit verschiedenen Füllungen (Sie benötigen nur 400 g von der Trockenware, da diese mehr Wasser beim Kochen aufnehmen).
  • Damit die Gurkenicht auswässert, streuen Sie etwas Salz über die Stücke und lassen Sie diese für etwa 10 Minuten in einem Sieb abtropfen!
Totellinisalat mit Lachsfilet

Tortellinisalat mit Lachsfilet

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.