fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext
Benötigte Zutaten
  • Zimtsterne (40-45 Stück)
  • 250 g Puderzucker
  • 500 g Mandeln, gemahlen
  • 1 ½ Esslöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Eiweiße, steif geschlagen (Eier Größe L)
  • 1 Prise Salz
  • Plätzchenformen
  • Schokostangen (50-60 Stück)
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 150 g Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 Apfelsine, unbehandelt
  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • ½ Teelöffel Nelkengewürz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Eiweiß
Küche: Zeit: 20 Minuten Für: 6-8 Personen
Zubereitung

Zimtstern Zoom

Schlagen Sie die Eiweiße mit dem Salz sehr steif und dann den Puderzucker einrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Vier Esslöffel davon zur Seite stellen, um später die Kekse damit zu verzieren.

Die restlichen Zutaten dazu geben und unterrühren (kneten) bis ein formbarer Teig entstanden ist.

Legen Sie den Teig zwischen zwei Klarsichtfolien und rollen Sie ihn auf etwa 6-8 Millimeter aus.

Stechen Sie nun mit Sternformen den Teig aus und tunken Sie die Plätzchenform immer wieder in Mehl, damit sich der Teig aus der Form löst und klare Konturen gibt.

Verteilen Sie die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und verteilen Sie nun das übrige Eiweiß auf den Teigsternen – fertig ist ein Klassiker der Weihnachtsbäckerei!

Nach dem Backen auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Backen

Ofen auf 180° Grad vorheizen, In der mittleren Schiene für 10-12 Minuten backen mit Ober- und Unterhitze (Umluft 160° Grad)

Schokostangen Zubereitung (ca. 20 Minuten)

Die Schokolade über einem Wasserbad bei geringer Hitze mit der abgeriebenen Orangenschale und dem Saft einer halben Orange langsam schmelzen.

In dieser Zeit Mehl, Zucker, Mandeln, Salz, Nelkengewürz, Kakao und Zimt gründlich miteinander vermischen. Die Eiweiße mit einem Rührgerät leicht anschlagen und unter die Zutaten ziehen.

Anschließend die geschmolzene Schokolade darunter heben und kneten bis ein fester Teig entstanden ist.

Danach den Teig in 1-2 Zentimeter dicke Stränge rollen und in etwa 8 Zentimeter lange Stücke schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nach dem Backen auskühlen lassen.

Backen

8-10 Minuten, mittlere Schiene, mit Ober- und Unterhitze bei 200° Grad (Umluft 180° Grad)

Tipps

  • Die Schokokekse an den Enden in Kuvertüre tauchen und anschließend in Kokosflocken oder Mandelstückchen tunken. Auf dem Backpapier trocknen lassen.
  • Machen Sie längs eine Kerbe in die Stange, dann sehen sie nach dem Backen aus wie Zimtstangen.
  • Die ausgekühlten Kekse in eine Frischhaltebox füllen. Kühl und trocken lagern.
  • Sie möchten Fruchttörtchen, Bananenkekse, Orangenmonde und Vanillekipferl probieren? Bitte schön, hier die Rezepte!
  • Stellen Sie eigenen Vanillezucker her, in dem Sie eine ausgekratzte Vanilleschote mit 1 Kilo Zucker in eine Vorratsdose füllen. Das dauert nur 2-3 Tage.

Schokostangen Kokos Zoom

Rezept bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...
el-Stefano wünscht guten Appetit!
Art: Rezeptkategorie:

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.