Spanien : el Stefano

fleischlilatextnudelnlilatextreisliliatext2gefluegellilatextfischlilatextgemueseliatext Dipsmarinadelilatextsuesslilatext

SpanienBeliebteste Lebensmittel

(Stand: Januar 2014)

  • In Spanien gibt es fast zu jeder Mahlzeit Weißbrot. Durch die sehr sonnige Lage Spaniens wird das Frühstück eher kurz gehalten und viele Spanier trinken morgens nur einen Kaffee und essen ein trockenes Gebäck dazu, auch gerne im Cafe auf dem Weg zur Arbeit. Die Mittagspause ist später als in Deutschland erst ab 13:30 Uhr und das Abendessen wird erst ab 22 Uhr eingenommen, wenn die Hitze des Tages nachgelassen hat.
  • Durch die klimatischen Bedingungen werden in Spanien in der Regel Hartwürste verzehrt, wie z.B. Chistorra (Paprikawurst aus Navarra), Morcilla (Blutwurst), oder Salchichón (luftgetrocknete Hartwurst), aber auch der berühmte und in Deutschland sehr beliebte Serrano Schinken.
  • Traditionell hat jede spanische Region ihre eigenen Gerichte die auch durch die Einflüsse der politischen Verhältnisse über jahrhunderte geprägt wurden. Andalusien ist bekannt für Tapas (kleine Appetithäppchen), Iberische Wildschweine, die in Eichenwäldern groß werden und zu Schinken (Jamón Ibérico) verarbeitet werden, aber auch durch Ziegen- und Schafskäse und einen sehr guten Sherry. Im Baskenland gibt es eher Fisch und Meeresfrüchte, aber auch einige wenige Pferdemetzgereien. Sehr bekannt ist auch die Küche von Valencia, aus der die berühmte Paella stammt, ein Reisgericht, das mit vielen Meeresfrüchten in einer großen, gusseisernen Pfanne zubereitet wird.
  • Auch aus Spanien kommen bekannte und von Urlaubern beliebte Weine wie der Rotwein aus Rioja, oder der Cava Sekt aus Ktalanien.
    Bei den Saucen verlassen sich die Spanier auf die „Grand Nation“ aus Frankreich, eben der direkte Nachbar. So gibt es hier auch Mayonnaise, Vinaigrette, oder die Aioli Creme, die gerne zu Meeresfrüchten serviert und gegessen wird.
  • Natürlich ist Spanien auch ein Paradies für Obst, Gemüse und Kräuter, die in riesigen Plantagen angepflanzt werden, Orangen, Auberginen oder Olivenbaumwälder, wo viele prämierte Öle hergestellt werden.

Die beliebtesten Fastfood Gerichte

Durch die Hitze bedingt essen die Spanier tagsüber eher leichte Kost, wie z.B. belegte Baguette, Salate oder Meeresfrüchte die es an vielen Ständen und Restaurant Ketten in ganz Spanien gibt. Die Essgewohnheiten der Spanier weichen dabei erheblich von denen der angereisten Touristen ab.

Die beliebtesten Restaurant/ Kantinen Gerichte

Filete de ternera (ein großes, dünn geschnittenes Rinderschnitzel) und als Nachtisch eine Créma Catalana (Milch mit Stärke eingedickt, mit Zimt, Zitrone oder Orange aromatisiert und mit Zucker bestreut, der dann gebrannt wird)

  • Pollo asado (gegrilltes Hähnchen)
  • Gazpacho (kalte Suppe aus ungekochtem Gemüse, geht auf die Besatzung durch die Mauren zurück)
  • Zu allen Gerichten werden gerne Kartoffelvarianten serviert, die durch Christoph Kolumbus im 15. Jahrhundert aus Mittelamerika in Spanien eingeführt wurde.

Beliebteste Küche

Spanisch mit Einflüssen aus Nordafrika

Nationalgetränk

Wein

Navigation

el Stefano-Magazin

Die Grillsaison ist vorbei!

Posted on Okt - 16 - 2017

Bericht: Food Trend

Posted on Feb - 8 - 2016

Zauberbohnen

Posted on Nov - 8 - 2015

Kunst in der Küche

Posted on Okt - 22 - 2015

Aktuelle Rezepte

Kaffee Karamell-Orange

Datum: Mai - 27 - 2016

Sushi & Maki

Datum: Mai - 20 - 2016

Spaghetti al Funghi

Datum: Mai - 13 - 2016

Sächsische Eierschecke

Datum: Mai - 6 - 2016

Wir für Andere

  • 4Kids Kinder Lernvideos
  • el Stefano unterstützt die elterninitiative Marburg e.V.